ARCHITEKTUR UND HEILUNG

Es geht nicht um Ihr Haus, es geht um Ihr Leben.

DI Claudia Schumm

Neues Buch: Unsichtbare Kommunikation - wie Resonanz unser Leben erleichtert

Buch-Neuerscheinung im Dezember 2019

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Taschenbuch erscheinen im Verlag Limarutti 2019, 
ISBN 978-3-902280-97-8

Wir können nicht nicht erschaffen, 
weil unser Geist mächtig ist. 

Claudia Schumm

Dieses Buch ist eine Betriebsanleitung für unser Denken, es handelt von der Architektur unseres Geistes. So wie ein Gebäude ein stabiles Fundament braucht, das die Basis für den sichtbaren und nutzbaren Teil bildet, so benötigt unser Geist eine Basis, die unsichtbar wie das Fundament unseres Denkens unter allen sichtbaren Erscheinungsformen ruht und sich auf unser Leben auswirkt.

Die unsichtbare Resonanzkommunikation ist die Ausdehnung unseres Geistes, unsere Welt ist die Resonanzwirkung unseres Geistes. Wollen wir die Welt verändern, müssen wir unseren Geist verändern.

Dieses Buch behandelt die offenen Fragen der Menschheit auf eine nachvollziehbare, lebendige Art. Die Autorin beschreibt ihre persönlichen spirituellen Erfahrungen und gibt praktische Anleitungen zum wundergesinnten Denken, der Weg aus jedem Konflikt zum inneren Frieden und mehr Leichtigkeit im Leben. Vergleiche mit Bibelstellen ermöglichen einen neuen, natürlichen Zugang zu Gott und entmystifizieren das Thema Erleuchtung.

Das "JOE teecafe" als Ort für Generationen

JOE teecafe - Wohlfühlort und Generationentreff in Perchtoldsdorf

Eröffnung: Mai 2019

Kooperativ

Durch den persönlichen Einsatz von Inge Schedler und Claudia Schumm ist Perchtoldsdorf 2019 um einen Wohlfühl- und Willkommunikationsort reicher geworden. In konstruktiver Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde, der Überzeugungsarbeit und unermüdliches gesellschaftspolitisches Engagement vorausgingen, haben die beiden Frauen ein veraltetes Jugendzentrum gelungen umgestaltet und daraus ein nachhaltiges Kaffeehaus für alle eröffnet. Im Nebentrakt wurden konsumfreie Räume für die Jugendlichen adaptiert, diese stehen während der Lokalöffnungszeiten als Study-Raum und Wohnzimmer zur Verfügung.

Generationsübergreifend

Mit hochwertigen veganen und vegetarischen Speisen und hausgemachten z.T. zuckerfreien und glutenfreien Kuchen verwöhnt das JOE teecafe Menschen jeden Alters, vom Baby bis zum Pensionisten. Übrigens: Die Buchstaben „JOE“ bedeuten „Jugend ohne Ende“. Der Name JOE leitet sich vom früheren Besitzer des Hauses ab - dem weltberühmten Arzt und Wohltäter Joseph Hyrtl (1810 – 1894).

Nachhaltig

Die außergewöhnliche Atmosphäre im nachhaltigen Vintage-Stil (vorwiegend gebrauchte Möbel) und die Einbeziehung des Know Hows von Feng Shui erfreut die jungen und älteren Gäste gleichermaßen. Eine unkomplizierte, international anmutende Stimmung ergänzt das traditionelle Lokalangebot des Heurigen-verwöhnten Ortes. Claudia Schumm, die in ihrem Hauptberuf Architekturschaffende mit ebendiesem Schwerpunkt ist (www.architekturundheilung.at), konnte hier ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Integrativ

Das JOE teecafe ist eine Weiterführung der Non-Profit Projekte der früheren Jahre von Inge Schedler, insbesondere ihre Initiative 2015 „Flüchtlingsnetzwerk“ (Perchtoldsdorf erwarb sich dadurch die Auszeichnung „Integrationsgemeinde 2015“), welches nach wie vor als Vorzeigeprojekt in Sachen Flüchtlingsintegration gilt. Auch ihre beiden vorangegangenen ehrenamtlichen Projekte „Tankwagen“ aus 2013 (unter dem Motto „Menschen und Ideen verbinden“) und der „Bildungsfrühling“ aus 2011 (inspirierende Gesprächs- und Vortragsrunden zum Thema „gelingende Schule“) waren weit über die Grenzen Perchtoldsdorfs anerkannt.
Claudia Schumm hat sich 2015/16 ebenfalls in der Flüchtlingshilfe sehr engagiert. Daraus ergab sich die Vision, gemeinsam ein Lokal zu schaffen, um mittlerweile gut integrierten Asylberechtigten Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen (der Name „teecafe“ steht für die Verbindung der östlichen und westlichen Kultur). “Der erste Barista in Perchtoldsdorf ist der Syrer Kenan und Mani aus dem Iran wurde als Koch angelernt.

Frauenstark

Das bunte Team setzt sich neben den Geflüchteten auch aus StudentInnen und kreativen selbständigen Frauen zusammen, welche sich hier ergänzend zu ihrem Kernberuf im Service bzw. in der Küche betätigen und das Lokal mitgestalten wollen. Der mittlerweile berühmte NY Cheesecake wird von Opernsängerin und US- Amerikanerin Jennifer Davison gezaubert, Frühstücks-Omelettes und Pasta von Fotografin Claudia Blake und die frischen Onepots und Quiches von Felicitas Petersen, Schriftstellerin.

Regional u qualitativ

Die verarbeiteten und angebotenen Produkte wurden sorgfältig nach ihrer Regionalität und authentischen Qualität/Herkunft ausgewählt. Das JOE hat eine eigene Röstung von „Die Kaffeeröster“ aus Perchtoldsdorf (Direkteinkauf von den Kaffeebauern), der Tee wird von der Japanerin Kimi Uriukimiko kreiert bzw. von der Teeliebhaberai aus Perchtoldsdorf direkt aus Darjeeling importiert. Es gibt neben dem Lager-Bier von der Rodauner Biermanufaktur auch ein Pils aus Perchtoldsdorf und die original französischen Croissants aus der Boulangerie Brunn, Bioeier aus Krumbach, Biobrot vom Brotocnik aus dem Waldviertel und Obstsäfte vom Obsthof Dietrich in der Südsteiermark.

Klimaaktiv

Durch das vegetarisch - vegane Speisenangebot, der Photovoltaikanlage am Dach, dem Firmen-Lastenfahrrad und die weitgehende Müllvermeidung durch möglichst verpackungsfreien Einkauf und verpackungsfreien Lieferungen leistet das JOE einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz.

Inspirierend und kulturfördernd

Die Freude am JOE, die Leidenschaft und die Offenheit des Teams machen den Spirit dieses Ortes aus, der mehr ist als ein Kaffeehaus: Eine kleine Bühne ermöglichen Auftritte von Jugendlichen, welche sich ausprobieren wollen, KünstlerInnen und Vortragenden: Jazzbrunch, Lesungen, und Diskussionen finden regelmäßig statt. Experimentieren, leben, lieben, lachen, lernen: Das verbindet die Menschen im JOE und das strahlt es auch aus 

Mehr Info: www.joe-teecafe.at

Leonhardiberggasse 1
2380 Perchtoldsdorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T. 0664-3814169

 

Kennedy Beach - Umgestaltung der Kennedybrücke in einen attraktiven Begegnungsort

Die von Karin Kraml gegründete Initiative "Kennedy Beach“ setzt sich ab sofort für die Umsetzung ihrer Idee ein, aus der gestalterisch vernachlässigten Kennedybrücke einen hippen Begegnungsort zu machen. Voraussetzung ist ein neues Verkehrskonzept mit Begegnungszone von Bus & Bim, die Autos könnten auf die Ostseite der U-Bahnstation umgeleitet und über einen Kreisverkehr in Hietzing geregelt werden. Die beiden Bezirke 13 und 14 werden verbunden, da auch die Nisselgasse künftig als Fussgängerzone umgestaltet wird.

Kennedy Beach sind Holzterrassen zum Wienfluss, die im Falle eines Hochwassers hochgezogen werden. Eine textile Beschattung sorgt für eine Nutzbarkeit im Sommer, ein kleiner Schmankerlmarkt soll auf einer fixen Terrasse neben der Eduard Klein Gasse mit typischer Wiener Kulinarik die vielen Touristen, Bewohnerinnen und BesucherInnen  versorgen. Public Viewing und Sommerkino sind ebenfalls möglich, unter der Brücke kann eine Zone für Life-Musik eingerichtet werden.

Die Kennedybrücke soll als Kennedy - Platz Sitzflächen mit winterharten Palmen (Thema - Palmenhaus in Schönbrunn) bekommen und wieder wie früher ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt sein. Vor allem aber soll ein attraktiver erster Eindruck bei der Ankunft mit der U-Bahn entstehen.

Die U-Bahnstation soll am Dach einen LED Ring bekommen und als Landmark ein Spannungsfeld zwischen Tradition und Zukunft ergeben, aber auch als Fläche für Medienkunst bzw. Werbung für den Tierpark, das Schloss Schönbrunn und lokale Unternehmen dienen. Die Unterseite des U-Bahndaches bietet sich an als künstlerische Gestaltungsfläche.

Mitarbeit: Tamer Elsherbiny
Logo: Klaus Gesselbauer
Bild Kennedy Beach: Baukooperative

1. Wiener Energetik Forum "ENERGIE & QUANTENSPRÜNGE"

Zentral gelegen in Wien bietet der Veranstaltungssaal Level 41 des Boutique Hotels Altstadt eine wunderbare Kulisse für das 1. Energetik Forum, an welchem ich auch teilnhemen und vor Ort sein werde. Die meisten der Vortragenden sind ausgebildete Channelmedien, authentisch und professionell in ihrer Absicht, Klienten mit Rat und Tat durch ihre individuelle Arbeit zur Seite zu stehen.

Wann: 22. - 23. September von 11-17 Uhr
Wo: Hotel Altstadt, Level 41, Kirchengasse 41 - 1070 Wien

Ich würde mich über Besuch sehr freuen.

Alle Deatils unter https://www.energyworx.at/veranstaltungen

Wohlfühltage in Mödling

Sehen wir uns bei den Wohlfühltagen in Mödling, am Samstag dem 11.  und  Sonntag 12. März in der Stadtgalerie in der Fussgängerzone. Die Wohlfühltage präsentieren verschiedenste Aspekte des Wohlfühlens und laden zum Kennenlernen und Erleben ein.
Mehr Information: www.wohlfuehltage.net

Wohlfühl-Check

Ein früher Blick auf die emotionale Wirkung Ihres zukünftigen Hauses gibt Ihnen Sicherheit bei Ihren Entscheidungen in der Planungsphase:

  • Grundrißoptimierung nach Feng Shui Richtlinien.
  • Irreparable Planungsfehler vermeiden.
  • Ein früher Blick auf die emotionale Wirkung Ihres zukünftigen Hauses gibt Ihnen Sicherheit bei Ihren Entscheidungen in der Planungsphase.
  • Spüren Sie jetzt schon, wie sich Ihr neues Zuhause anfühlen wird.
  • Überlassen Sie nichts dem Zufall: Raumaufteilung, Möblierung, Bilder und Spiegel an die richtige Stelle setzen. Farben, die Ihre Energie stärken, nach Ihren persönlichen Geburtsdaten festlegen.
  • Durch zusätzliche Ideen mehr Atmosphäre rausholen als Sie erwarten!

Es geht nicht um Ihr Haus, Es geht um Ihr Leben.

theta healing

Claudia SchummEinzelanwendungen von Claudia Schumm

Theta Healing ist eine sehr effiziente geistige Heilmethode, die in kurzer Zeit lebenslange Glaubenssätze löscht, die sich meist als Krankheiten oder/und emotionale Blockaden manifestieren. 95% unseres Bewusstseins sind verborgen und sitzen als Ängste tief in unseren Zellen fest, von dort aus bestimmen sie unser Leben. Genau da wird angesetzt und geheilt, jede Störung ist nur das Symptom blockierter Energie: wird diese befreit, verschwindet die Krankheit.

Auch bei Themen wie Familie, Beziehung, Partnerschaft, Finanzen, Beruf, Persönliches

ONLINE Wunder - Feng Shui Beratungen via Skype

Sie haben ganz spezifische Fragen zu Ihren Räumlichkeiten, brauchen schnelle Tipps für Ihre Wohlfühlgestaltung, ohne gleich eine umfassende Beratung in Anspruch nehmen zu wollen? Dann ist die Online – Beratung genau der richtige Einstieg:

Über SKYPE können wir stundenweise an Ihrem Thema arbeiten, nach telefonischer Terminvereinbarung unter +43 664 1877788.

Kosten: 120.- Euro inkl. 20% Mwst. für 60 Minunten, auch in englischer Sprache

Überweisung auf das Konto:
BANK AUSTRIA
IBAN: AT35 1100 0094 3354 3700
BIC: BKAUATWW

Ich benötige vorab Ihren Grundrissplan, Geburtsdaten und Fotos der räumlichen Situation Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

skype
Einfach und kostenlos registrieren

MEHR ALS ARCHITEKTUR

The YourRate-Seal - For Transparency and Trus

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.